Muffins for free!

Der Arbeitsalltag muss ab und zu versüßt werden: Gestern hat unser CEO Ron van het Hof Muffins für alle Mitarbeiter in Hamburg ausgegeben. Der Anlass war eine hohe Teilnahmequote bei einer jährlichen Mitarbeiterumfrage. Für Euler Hermes ist die Meinung seiner Angestellter wichtig und deswegen wird die Teilnahme an solchen Umfragen und generell Engagement im Unternehmen fast in allen Fällen belohnt.

Da wir vergessen haben, ein Foto von gestrigen Muffins zu machen: Hier sind die selbstgebackenen Muffins von dem Dualstudenten Luca Weinreich. Auch Backtalente sind bei Euler Hermes zu finden 😉

Und jetzt ran an die Arbeit und bis bald!

Liebe Grüße

Anna Nicole

Studi-Fahrt nach Dänemark und mit der HSBA in den Center Parcs

Der Januar neigt sich schon dem Ende entgegen, und mit ihm geht ein aufregender Monat vorüber. Die jährliche Dänemarkfahrt mit vielen Studis und Alumnis von Euler Hermes und auch die Fahrt der HSBA sind wieder vorbei.

Am Freitag, den 13., ging es mit über 26 Kommilitonen, Kollegen und Freunden los in Richtung Gravenstein, Dänemark. Auch das Datum konnte der ausgelassenen Stimmung, die schon bei der Busfahrt herrschte, keinen Abbruch tun. Was folgte, war eines der besten Wochenenden! weiterlesen →

Schwerpunktwahl an der HSBA

Am Ende des vierten Semesters sind die Business Administration-Studenten mit den Grundlagen des BWL-Studiums durch und können im fünften und sechsten Semester bestimmte Bereiche intensiv vertiefen. Jeder muss sich für einen Studienschwerpunkt entscheiden. Bei dieser Wahl sollte man besonders auf seine Stärken achten, denn der Studienschwerpunkt fließt stark in die Gesamtnote des Studiums ein.

Schwerpunkt
weiterlesen →

Euler Hermes auf der Stuzubi 2016

Theresa, Kaja, Julian und Louisa mit unserem Ausbildungsleiter Holger Rehfeldt

Auch in diesem Jahr waren wir mit unserem Euler Hermes Stand am 19.11. wieder auf der Stuzubi-Messe, um potenzielle Bewerber kennenzulernen.

Um 09:30 Uhr haben wir dann die letzten Vorbereitungen getroffen und noch schnell einen Kaffee getrunken, bevor es dann um 10:00 Uhr los ging und die Türen auch für die Besucher geöffnet wurden.

weiterlesen →

Von der Uni ins Kerngeschäft von Euler Hermes

Nachdem das zweite Semester von uns 15ern erfolgreich gemeistert wurde, ging es für uns wieder zurück in die Firma.

Die nächste Ausbildungsstation von Jonas und mir war der Bereich Warenkreditversicherung, in welchem wir das Kerngeschäft besser kennengelernt haben. Hierzu waren wir in den drei Abteilungen Information & Grading, Risk Underwriting und Claims), um einen Überblick über das Geschäft zu bekommen. weiterlesen →

Greets from the Shanghai Side of Life!

Nǐ hǎo meine Freunde!

Ja, auch ich befinde mich gerade im Auslandspraktikum. Allerdings auf der anderen Seite des Globus‘: In Shanghai! Am Sonntag, den 09.10. um 20 Uhr Ortszeit ist die Boeing 747 am Flughafen Pudong gelandet und schon sah ich mich mit der ersten Herausforderung konfrontiert: Der Taxifahrer hier spricht kein Englisch. Ein Glück gibt es W-Lan und ich kann die Adresse meines Service Apartments in chinesischen Schriftzeichen heraussuchen.

Das wäre also geklärt. Im Apartment angekommen das nächste Problem: kein Google Maps. Also schnell den VPN einschalten und die IP-Adresse meines Handys über die USA umleiten. Google Maps funktioniert. Ich weiß, wo ich bin und ich weiß, wo das Büro von Euler Hermes ist – im Jin Mao Building, dem mit 420 Metern dritthöchsten Gebäude von Shanghai. weiterlesen →