Theorie- oder Praxisphase? Mein aufregender Einsatz im Forschungsprojekt zum Thema Familienunternehmen

Jan ist fleissig am Arbeiten

Aktuell erlebe ich hautnah, wie eng das Geschäftsleben mit der Wissenschaft verknüpft sein kann. Für einige Wochen unterstütze ich Martin  Wendt, Manager aus dem Bereich Special Risks von Euler Hermes, bei seiner Doktorarbeit zum Thema „Finanzierung von Familienunternehmen“. . Dabei  analysiert er, welche Kapitalstruktur/Finanzierung familiengeführte Unternehmen aufweisen und welche Rolle dabei die eher langfristige Ausrichtung der Gesellschafterfamilie spielt. Die spannende Frage aus Sicht von Euler Hermes: Schenken  Banken den Familienunternehmen deswegen mehr Vertrauen bei der Kreditvergabe? Oder mit einfachen, nicht ganz wissenschaftlichen Worten: Gebe ich jemandem Geld, der vielleicht damit zockt oder lieber jemandem, der auf langfristiges Wachstum setzt und mit seinem Familiennamen „haftet“?

weiterlesen →

16. Hamburger Wirtschafts-Speed-Dating der HSBA

v. links: Nicole Zimmermann, Niklas Hofe, Kati Hamani, Julian Hermann und Theresa Mayer haben Euler Hermes beim Wirtschafts-Speed-Dating vertreten.

Die Hamburg School of Business Administration und „Speed Dating“? Der eine oder andere mag die Stirn runzeln. Hinter der Veranstaltung steckte tatsächlich auch eher das Kennenlernen zwischen den Unternehmen, die mit der HSBA kooperieren, und möglichen Interessenten an einem dualen Studium. Das ganze wurde dann im Sinne eines Speed-Datings so organisiert, dass Unternehmen und Bachelor-Interessent zehn Minuten Zeit hatten, sich gegenseitig kennenzulernen, bevor die Stühle wieder gewechselt wurden. weiterlesen →

Girls & Boys Day bei Euler Hermes

Julian, Jonas, Louisa und Theresa auf dem Dach des EH-Turms in Hamburg

Am 27.04. hatten insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Euler Hermes Deutschland näher kennenzulernen. Nach einer Vorstellungsrunde im B-Track 2015 haben wir erläutert, was Euler Hermes eigentlich macht und welche Rolle wir hier im Unternehmen spielen. Wir haben versucht, den Kindern mit möglichst vielen Bildern und Videos einen Überblick zu verschaffen und ihnen „spielend“ neue Erkenntnisse mit zugeben.

weiterlesen →

Begrüßung an der HSBA

Am 28.09.2016 war es soweit: Wir, die neuen Studierenden der HSBA des Jahrgangs 2016, wurden feierlich im Börsensaal der Hamburger Handelskammer begrüßt. Aber auch an solch einem großen Tag gilt der Leitsatz: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.“ So verbrachten wir zunächst den Vormittag gemeinsam im Hauptgebäude von Euler Hermes Deutschland in der Friedensallee und folgten gespannt den informativen Vorträgen, die unsere neuen Kollegen und Kommilitonen über die einzelnen Abteilungen des Unternehmens für uns vorbereitet hatten. Nach dem Mittagessen im Betrieb machten wir uns auf den Weg zur Handelskammer. weiterlesen →

Mein erster Ausbildungstag bei Euler Hermes

Die Aufregung am ersten Ausbildungstag war natürlich groß. Was kommt auf mich zu? Was wird von mir erwartet? Was für Menschen werde ich kennenlernen? Diese Fragen und vermutlich noch einige mehr beschäftigten wohl jeden von uns. Die Aufregung wurde uns aber bereits nach wenigen Minuten genommen. Die lockere Atmosphäre und der fast freundschaftliche Umgang zwischen den älteren Studenten und unserem Ausbildungsleiter Herrn Rehfeldt zeigte uns: Hier wird wohl niemand gebissen. weiterlesen →

Kennenlernabend mit den neuen Studies

Ende September ist es für eine Gruppe von 5 Leuten soweit – das duale Studium bei Euler Hermes geht los. Um den neuen Studies vorher ein wenig die Aufregung zu nehmen und um sie in entspannter Atmosphäre kennenzulernen, organisierten wir am 11.08. ein Treffen im Brauhaus Joh. Albrecht.

Dazu trafen sich alle drei aktuellen Jahrgänge gemeinsam mit den neuen Studies am frühen Abend dort, damit man sich bei einem kühlen Getränk über das anstehende duale Studium und alle möglichen interessanten Themen unterhalten konnte. Es gab viele lustige und nette Gespräche und wir hatten eine tolle Gelegenheit, uns gegenseitig kennenzulernen.

Ein solcher Abend findet jedes Jahr für die Neuen statt, da es einfach super ist, sich auch außerhalb des Büros privat unterhalten zu können. Wir alle freuen uns natürlich auch schon, diese Tradition im nächsten Jahr fortsetzen zu können.

Liebe Grüße
Eure Alina

Besuch aus England

EnglandWe recently joined the Euler Hermes’ Hamburg office as part of our bachelors’ degree program from Aston University. At first, when we joined we were very nervous being the only two interns from England not knowing a great deal of the German language. However, after an initial lunch appointment with students from Hamburg Business School, work has become more interesting and exciting for us. The students have been so welcoming, polite and great guides around Hamburg.

They have done nothing but treat us with great care and companionship both at work and outside work. It has been extremely helpful to meet such enthusiastic and professional individuals. We believe that they are going to make our stay here very enjoyable and memorable!

 

Shan Patel and Stephanie Osagie.